Rufen Sie uns an

Wünschen Sie eine Beratung, benötigen Sie Hilfe oder haben Sie technische Frage

069 29992686

Dr. med. Nauras Abuagela

Ihr Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie.
Vereinbaren Sie jetzt ein Beratungsgespräch.

069 29992686

Ihr Spezialist für ein Mommy Makeover in Frankfurt am Main

Mit einer Schwangerschaft sowie der Geburt eines Kindes leistet der Körper einer Frau Großes. Dabei ist er von einigen Veränderungen betroffen, die teils auch ihre Spuren hinterlassen und sich nicht alle wie gewünscht zeitnah wieder zurückbilden. So können beispielsweise kleine Fettpolster zurückbleiben, gegen die auch ein gezieltes Training nicht hilft.

In unserer Frankfurter Praxis können wir Ihnen durch unterschiedliche Behandlungen zu einem strafferen Körper und damit zu mehr Wohlbefinden verhelfen. Vereinbaren Sie gerne einen Termin für ein persönliches Beratungsgespräch. Unser Facharzt, Dr. med. Nauras Abuagela, informiert Sie sehr gerne über das Mommy Makeover.

Kurzinfo Auf einen Blick

Kosten:
ab 8.000* € (individuelle Beratung notwendig)
Dauer:
3–6 Std. (je nach Eingriff)
Betäubung:
je nach Eingriff
Ausfallzeit:
1–3 Wochen, je nach Eingriff
  • Zurück zur Wohlfühlfigur
  • Hautstraffung
  • Entfernung hartnäckiger Fettpolster
Inhaltsverzeichnis

    Geeignet für Für wen ist das Mommy Makeover geeignet und welche Methoden kommen zum Einsatz?

    Das Mommy Makeover eignet sich für diejenigen, die sich nach Schwangerschaft und Geburt ihres Kindes im eigenen Körper nicht mehr wohlfühlen und während dieser Zeit entstandene Problemzonen loswerden möchten. Dabei kann es sich um überschüssiges Fettgewebe oder erschlaffte Haut handeln. In diesem Fall stellen Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung mögliche Optionen dar.

    Viele Frauen sind nach der Schwangerschaft und Stillzeit mit ihrer Brust nicht mehr zufrieden. Das Gewebe ist oftmals nicht mehr so straff wie zuvor und die Brust beginnt zu hängen. Hier können Bruststraffung und ggf. -vergrößerung hilfreiche Methoden darstellen.

    Eine weitere Behandlung im Rahmen des Mommy Makeovers ist die Intimchirurgie. Durch die Geburt wirken enorme Kräfte auf die Vagina inklusive der inneren Schamlippen, sodass diese weniger straff als zuvor sein können. Die Intimchirurgie kann durch Straffung der betroffenen Areale dabei helfen, dass sich Frauen in ihrem Körper wieder wohler fühlen.

    Wirkungsweise Wie funktioniert das Mommy Makeover?

    Das Mommy Makeover sollte kein kurzfristiges Ziel darstellen. Nach der Entbindung steht die gemeinsame Zeit mit dem Nachwuchs an erster Stelle. Eine solche Behandlung sollte erst nach vollständiger Erholung von der Schwangerschaft in Erwägung gezogen werden. Man spricht meist von mindestens 6 Monaten. In dieser Zeit sind weitere Veränderungen des Körpers durchaus möglich.

    Sie sollten ebenfalls die Rückbildungsgymnastik abgeschlossen haben und bereits Ihrer Wunschfigur wieder möglichst nah gekommen sein. Falls gezieltes Training und gesunde Ernährung keine Besserung der Problemzonen erzielen, kann das Mommy Makeover eine mögliche Option für Sie darstellen, um die Haut erneut zu straffen und überschüssige Fettpolster loszuwerden. Eine Option, um Ihre Figur von vor der Schwangerschaft wiederherzustellen. Um erneute Unzufriedenheiten nach einer weiteren Schwangerschaft zu vermeiden, sollte bestenfalls vor dem Eingriff die Kinderplanung abgeschlossen sein.

    Ablauf Wie läuft das Mommy Makeover ab?

    Welche Behandlungen durchgeführt werden, legen wir individuell und nach sorgfältiger Untersuchung für Sie fest. In einigen Fällen ist die Kombination verschiedener Eingriffe sinnvoll. In einem ausführlichen Beratungstermin sprechen wir über Ihre Wünsche und ermitteln gemeinsam die für Sie optimalen Behandlungsoptionen. Wir informieren Sie über den genauen Ablauf und klären Sie über mögliche Risiken auf.

    Fettabsaugung und Bauchdeckenstraffung

    Durch die Liposuktion können wir Fettdepots dauerhaft entfernen. Oftmals wenden wir diesen Eingriff im Bauchbereich im Rahmen einer Bauchdeckenstraffung durch. Doch auch Oberschenkel, Hüfte oder Gesäß können zu den typischen Problemzonen nach der Schwangerschaft zählen.

    Brustvergrößerung und Bruststraffung

    Die Brustvergrößerung erfolgt in Dämmerschlaf oder Vollnarkose und dauert etwa 2 Stunden. Die Operation erfolgt mit Implantaten oder, sofern genügend Fettgewebe an anderen Körperstellen vorhanden ist, durch die Injektion von Eigenfett. Dabei entfernen wir überschüssiges Fett aus einer zuvor festgelegten Körperzone, bereiten dieses speziell auf und injizieren es anschließend in die Brust. Bei der Brustvergrößerung mit Implantat erfolgt ein Einschnitt in der natürlichen Hautfalte der Brust, durch den wir das Implantat einbringen.

    Intimkorrektur

    Die Intimchirurgie bietet ebenfalls Möglichkeiten, bestehende körperliche Unzufriedenheiten nach einer Schwangerschaft zu beheben. Eine geeignete Möglichkeit stellt beispielsweise die Vaginalstraffung beziehungsweise Schamlippenverkleinerung dar.

    Vorbereitung Was ist vor der Behandlung zu beachten?

    Über die richtige Vorbereitung klären wir Sie in einem persönlichen Gespräch auf, da diese von der angewandten Methode abhängt. Zu den unterschiedlichen Maßnahmen zählt beispielsweise der Verzicht auf blutverdünnende Mittel eine Woche vor der Behandlung.

    Nachsorge Wie sieht die Zeit nach der Behandlung aus?

    Je nach durchgeführtem Eingriff kann die Schonzeit unterschiedlich lang ausfallen. Diesbezüglich werden wir Sie vorab umfassend aufklären. Grundsätzlich sollten Sie sich ausreichend Zeit zur Erholung nehmen und einige Wochen auf körperliche Aktivitäten verzichten. Sollten Sie unter Schmerzen leiden, können diese in der Regel mit herkömmlichen Schmerzmitteln gut behandelt werden. Auch das Tragen von Kompressionskleidung kann ein möglicher Teil der Nachsorge sein.

    Risiken Mommy Makeover – Risiken und Nebenwirkungen

    Risiken lassen sich bei operativen Eingriffen niemals gänzlich ausschließen. Zu den möglichen Nebenwirkungen zählen Schwellungen, Blutergüsse und leichte Schmerzen. Diese Symptome sollten nach wenigen Tagen wieder abgeklungen sein. Seltener kann es zu Wundheilungsstörungen oder Infektionen kommen.

    Kosten Kosten des Mommy Makeovers

    Die Kosten eines Mommy Makeovers richten sich nach den durchgeführten Eingriffen. In einem persönlichen Gespräch gehen wir individuell auf Sie und Ihren Körper ein und erstellen hierfür einen genauen Kostenplan.

    FAQ Häufige Fragen zum Mommy Makeover

    Haben Sie Fragen?

    Rufen Sie uns gerne an oder vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch.

    069 29992686
    Nauras Abuagela - jameda.de

    Weitere Körperbehandlungen in unserer Praxis

    Unverbindliche Beratung

    Der erste Schritt ist ein persönliches Beratungsgespräch.
    Ich freue mich auf Sie!

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.